Vita

Angaben zur Person

fabian portrait farbeName: Fabian Hanis

Geburtsdatum: 21.04.2001 (20 Jahre)

Geburtsort: Saarbrücken-Dudweiler

Nationalität: Deutsch

Größe: 173 cm

Haarfarbe: braun

Augenfarbe: grün-blau

Statur: athletisch-schlank

Kleidergröße: S

Wohnort: Potsdam

Schule: Abitur 2019 – Gymnasium am Schloss (Musikklasse)

Führerschein: Klasse B

Angaben zu Kenntnissen

Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Französisch (gut)

Sportarten: Ju-Jutsu, Breakdance, Akrobatik, Bühnenkampf, Bühnenfechten, Yoga, Ballett, Contrologia

Instrumente: Schlagzeug (sehr gut), Klavier (gut), Gitarre (gut)

Gesangskenntnisse: Musicalgesang (seit 2 Jahren)

Stimmlage: Tenor II

Weitere Fähigkeiten: Fotografieren (inkl. Nachbearbeiten), Erfahrung in Programmiersprachen, Filmschnitt

ehemaliges Mitglied in: Landesschülerbigband “Jazz-Train”, Schulbigband “Time out”, Schulbigband “Blue-Date”, Saarländisches-Schüler-Sinfonie-Orchester (SSO)

Primäre Schauspielausbildung

2020 – 2024 Schauspielstudium an der Filmuniversität KONRAD WOLF Babelsberg

Schauspiel-Workshops

  • 2020 “Konkret und Geheimnisvoll” / Dozent: Jens Roth
  • 2020 “Boost Your Character – ONLINE” / Dozent: Jens Roth
  • 2018 Filmschauspielworkshop / Dozent: Christian Meier & M.A. Kerstin Thoma / act!
  • 2017 – 2019 Schauspielschule Acting & Arts Saarbrücken

Film / TV

  • 2021: “Souls” / Rolle: Leo Kleyn / Regie: Alex Eslam / Produktion: Sky
  • 2020: “All you need” / Rolle: Kilian / Regie: Benjamin Gutsche/ Produktion: ARD Mediathek
  • 2020: “SOKO Wismar – Zucht und Ordnung” / Rolle: Robin Alt / Regie: Dirk Pientka / Produktion: ZDF

Theater

  • 2019: “Die Verstörung” (Falk Richter) / Rolle: Das Kind / Regie: Petra Lamy / Acting&Arts
  • 2019: “Frühlings Erwachen” (Frank Wedekind) / Rolle: Hänschen Rilow / Regie: Nancy Fischer / Acting&Arts
  • 2019: “The Wiz” (Musical) / Rolle: Blechmann / Regie: Suzanne Dowaliby
  • 2018: “Siebzehn mal Leben” (Katharina Bigus) / Rolle: Max / Regie: Benjamin Kelm / Acting&Arts
  • 2018: Inszenierung (Darstellendes Spiel) / Kooperation mit dem Theater Überzwerg Saarbrücken
  • 2018: “Everybody needs somebody to love” (Musical-Gala) / Regie: Suzanne Dowaliby